HC Saas-Fee Avalanche

HC Saas-Fee Avalanche

Saas-Fee spielte lange Zeit in der 3. Liga der SIHF. Zuerst unter dem Namen EHC Saas-Fee und dann unter dem Namen EHC Saastal 2. Da von Jahr zu Jahr weniger Leute mehr für die Mannschaft zu begeistern waren, zog man sich von der Meisterschaft zurück.

Im Jahr 2009 wollten ein paar Eishockeybegeisterte die Spiele nicht mehr nur am Fernsehen anschauen, sondern selbst aktiv werden. So gründete man den HC Saas-Fee Avalanche. Man trat 2010 der REMS bei, weil dort die Reisen nicht soweit sind wie in der Liga.

Die Mannschaft definiert ihre Ziele wie folgt: "Die Kameradschaft pflegen und nach den Trainings und Spielen ein paar Bier geniessen. Mal mehr, mal weniger aber meistens zu viele!

Das drittjüngste Mitglied der REMS war bereits in der 1. Saison sehr erfolgreich und stieg als Neuling in die Gruppe A auf. In der Saison 2013/2014 wurden sie bereits Meister! Mittlerweilen sind sie etwas im Umbruch, können sich aber bis jetzt weiterhin in der Gruppe A halten.

Gründungsjahr: 2009
Einstieg in die REMS: 2010
Eisbahn: Natureisbahn Kalbermatten
Homepage: HC Saas-Fee Avalanche
Erfolge: 2x Meister
2x Cup-Sieger
Saison 2010/2011: Rang 1 (Gruppe B)
Saison 2011/2012: Rang 5 (Gruppe A)
Saison 2012/2013: Rang 3 (Gruppe A)
Saison 2013/2014: Rang 1 (Gruppe A)
Saison 2014/2015: Rang 1 (Gruppe A)
Saison 2015/2016: Rang 3 (Gruppe A)
Saison 2016/2017: Rang 2 (Gruppe A)
Saison 2017/2018: Rang 5 (Gruppe A)