< Pressebericht vom 6. Februar 2018
14.02.2018 09:58 Alter: 153 days

Pressebericht vom 13.02.2017

Endspurt


Gruppe A
Die Gemmi-Wölfe  beendeten die Saison mit einem knappen Sieg gegen Absteiger Saas-Almagell Dragons. Mit einem Feldspieler im Tor und verschiedenen Absenzen führte man 1:7. Zum Schluss musste man aber das Glück des Tüchtigen beanspruchen, um doch noch zu siegen.

Saas-Fee hat seine zwei Auswärtsspiele verloren. Zum Abschluss empfängt man  Nachbar Saas-Balen. Die Balmertigers haben  noch drei Spiele auf dem Programm. Mit drei Siegen kann der überraschende Aufsteiger Leukergrund noch vom  2.Rang verdrängt werden. Fällt die Entscheidung erst am Sonntag in der Direktbegegnung?

Die Saas-Almagell Dragons kehren in die Gruppe B zurück.

 

Gruppe B
Der Kampf um Platz zwei ist weiter im Gange. Die Tärbiner schlagen Bürchen, Raron hingegen verliert gegen dasselbe Bürchen. Momentan ist Raron mit der besseren Tordifferenz auf dem zweiten Platz.

Meister Turtmann siegte in Täsch nur knapp.  Die letzte Partie der B-Gruppe wird am Mittwoch gespielt. Tärbinu empfängt den ungeschlagenen Meister.  Turtmann will dies auch bleiben. Tärbinu braucht aber mindestens 2 Punkte um eventuell den 2. Rang zu erreichen.  Spannung pur also auch in der B-Gruppe.

Lalden konnte im letzten Spiel doch noch sein Punktekonto eröffnen. Der Sieg gegen Täsch fiel überraschend hoch aus.

©Walter Bregy