< Gelungenes Jubiläums-Turnier
23.01.2018 08:56 Alter: 153 days

Offizieller Pressebericht

Turtmann steigt auf


Gruppe A:
Die Spieler aus dem Bäderdorf Leukerbad gewannen auch das 5. und damit letzte Heimspiel  klar und deutlich. Die Zermatter waren zwar offensiv gut, vernachlässigten aber dabei die Unterstüzung des eigenen Torhüters.  Der HC Gemmi muss sich nun auch auswärts bestätigen, will man den Traum vom Titel realisieren.

Im sehr fairen Saaser-Derby feierte der Heimclub Saas-Fee Avalanche einen wichtigen Erfolg. Mit nun 6 Punkten und einem deutlich besseren Torverhältnis hat man den Ligaerhalt beinahe geschafft. Aber die Almageller haben noch 3 Heimspiele und geben die Hoffnung nicht auf, doch im A zu bleiben.

 

Gruppe B:
Turtmann steigt ohne zu spielen definitiv in die Gruppe A auf. Das Spiel in Täsch musste zwar verschoben werden. Nach 8 Meisterschaftsspielen hat man noch keinen einzigen Punkt abgegeben.

Da  Tärbinu zu Hause ( in Brig ) gegen die Rarner verlor, hat man schon 7 Verlustpunkte. Bürchen und Raron haben ebenfalls bereits zu viele Punkte verloren, um Turtmann am Titel zu hindern. Der REMS-Vorstand und die geschlagenen Gegner gratulieren den Turtmännern und wünschen viel Erfolg eine Stufe höher.

Lalden verlor ein weiteres Spiel und wartet auf den ersten Punkt.

© Bregy Walter, Pressechef