< 30 Jahre REMS - Jubiläumsturnier
12.01.2018 15:02 Alter: 132 days

Mühsame REMS-Saison 2017-2018

Offizieller Pressebericht REMS


Gruppe A

Der Aufsteiger LEUKERGRUND konnte sich dank eines Sieges in Saas-Almagell an der Tabellenspitze behaupten. Die Gemmi-Wölfe gewannen jeweils zu Hause gegen die Saaser. Am Tabellenende liegen die Dragons aus Saas-Almagell. In zwei Heimspielen verpasste man es, die ersten Punkte zu ergattern. Die Wetterkapriolen verhindern einen geregelten Betrieb. Erst ein Drittel der Spiele konnte ausgetragen werden.

Gruppe B:

Die Bürchner konnten zwei weitere Heimsiege ohne Gegentor einfahren.  Die Täscher wurden zweistellig nach Hause entlassen.  Gegen Raron musste man aber bis in die Endphase warten, um den guten gegnerischen Torhüter endlich bezwingen zu können.   Zwei weitere Bürchner-Heimspiele mussten wegen Schneefall abgebrochen werden. Turtmann erzielte gegen Täsch ein Steinzeitresultat. Der Aufsteiger in die Gruppe A wird somit ziemlich sicher aus dem Bezirk Leuk kommen.

©Bregy Walter, Pressechef REMS